2./9./16./23.3.2022 – Online Seminar

Kraftvolles Selbstmitgefühl:
Dich angesichts von Verletzung und Ungerechtigkeit selbst ermächtigen

von und mit Dr. Christine Brähler

»Wenn sie nicht gleichzeitig lieben und sich zur Wehr setzen können,
dann überleben sie wahrscheinlich nicht.« (Audre Lorde, 1979)

Helfen dir Selbstmitgefühlsübungen sanfter mit dir umzugehen, aber fällt
es dir immer noch schwer für dich selbst einzustehen? Fällt es dir immer
noch schwer, gesunde Grenzen zu setzen und dich vor Verletzung und Ausbeutung
zu beschützen? Das Ziel dieses Kurses ist es die Yang Energie der
kraftvollen Selbstliebe zu erwecken, die uns hilft uns selbst zu respektieren
und zu beschützen und die damit die sanftere Yin Energie ausgleicht. Du
wirst lernen gesunde Wut in klares Sehen und weises Handeln zu verwandeln.
Dabei wirst du mit inneren Anteilen arbeiten, die dich entmächtigen
und daran hindern.

Ziele:
» Die Energie von kraftvollem Selbstmitgefühl zu aktivieren
» Innere Blockaden zu benennen und diesen mit Weisheit und Mitgefühl
begegnen
» Gesunde Wut in weises Handeln und Standfestigkeit zu verwandeln

Methoden:
Die ist ein reines Selbsterfahrungsseminar bestehend aus:
» Kurzen Impulsvorträgen
» Formellen und informellen Meditationen zu Achtsamkeit und Selbstmitgefühl
» Übungen aus Internal Family Systems Therapy (IFS) zur inneren Anteilearbeit
» Einfache Körperübungen
» Selbstreflektionsübungen
» Austausch in Dyaden, Klein-und Großgruppe

Zielgruppe:

  • Personen, die bereits eine etablierte Selbstmitgefühlspraxis haben (z.B. nach einem MSC- oder MBCL-Kurs).
  • Personen, die keiner akuten körperlichen Bedrohung ausgesetzt sind.

Falls Sie aufgrund von Trauma-Erfahrungen aktuell in psychotherapeutischer Behandlung sind, ist es wichtig, mit der Teilnahme solange zu warten, bis Sie diese Erfahrungen integriert haben und sich selbst stabilisieren können.

Termine:
4 x Mittwochs, 18:00-21:00
2./9./16./23.3.2022

Kursgebühr:
€340

Ort:
Online via Zoom

Fortbildungspunkte:
12 Punkte für Psychotherapeut*innen und Ärzt*innen.

Anmeldung:
Bitte zuerst den Fragebogen ausfüllen. Danke.